Friederike Schmid: Lecture

Quantenmechanik

Wintersemester 2018/2019

Vorlesung: Mittwoch 12:00-14:00 Uhr und Freitag 8:00-10:00 Uhr im Minkowsky-Raum

Übungsgruppen:

      Gruppe 1:   Montag   8:00 - 10:00,   Seminarraum D,   Pascal Prass
      Gruppe 2:   Donnerstag   12:00 - 14:00,   Seminarraum F,   Julien Laux
      Gruppe 3:   Freitag   10:00 - 12:00,   Seminarraum C,   Alexey Kivel
      Gruppe 4:   Freitag   10:00 - 12:00,   Seminarraum F (englisch)   Pavel Fadeev


Klausur : Freitag, 8. März, 9:00-12:00 Ort wird noch bekannt gegeben.

Übungsblätter

Um zur Klausur zugelassen zu werden, muss die Hälfte aller Punkte erreicht werden.

Literatur (Auswahl):

  • F. Schwabl: Quantenmechanik
  • C. Cohen-Tannoudji, B. Diu, F. Laloe: Quantenmechanik (2 Bände)
  • J.J. Sakurai: Modern Quantum Mechanics
  • L.E. Ballentine: Quantum mechanics - A modern development

Inhalt:
  1. Experimentelle Hinweise
  2. Wellenmechanik
    • Grundkonzepte
    • Lösungen der Schrödingergleichung
    • Zweikörperproblem und Wasserstoffatom
  3. Allgemeine Formulierung
    • Der mathematische Rahmen der Quantenmechanik
    • Elementare Prinzipien
    • Anwendung: Der harmonische Oszillator
    • Symmetrien
    • Identische Teilchen
  4. Quantenmechanik des Drehimpulses
    • Wiederholung: Bahndrehimpuls
    • Allgemeiner Drehimpuls
    • Der Spin
    • Addition von Drehimpulsen
    • Anwendungsbeispiele: Heliumatom und Wasserstoffmolekül
  5. Näherungsverfahren
    • Variationsverfahren
    • Stationäre Störungsrechnung
    • Zeitabhängige Störungsrechnung
  6. Pfadintegralformulierung
  7. Verschränkte Zustände

Skript zur Vorlesung